Ellmau
'.Image.'

Chronik 1971-1980

1971-01-30

Jahreshauptversammlung des Trachtenvereines

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung werden unter Vorsitz von Oberlehrer Jakob Schellhorn die Funktionäre des Vereines unter Obmann Michael Hautz für 3 Jahre wiedergewählt. Schuhplattler Sebastian Fink wird als  Mitglied aufgenommen.

1971-09-19

Alois Stöckl Ehrenringträger der Gemeinde

Bürgermeister und Gemeinderat der Gemeinde Ellmau beschließen einstimmig Herrn Gemeindesekretär Alois Stöckl für seine Verdienste um die Gemeinde Ellmau den Ehrenring zu verleihen.
Alois Stöckl, Bauernsohn zu Oberachen, wurde nach dem 2. Weltkrieg, in dem er schwer verwundet wurde, Gemeinderat, Vizebürgermeister und Gemeindesekretär in Ellmau. Als solcher übernahm er auch von 1955 bis 1967 das Standesamt. Er war der Gründer und Ortsobmann des Kriegsopferverbandes, 25 Jahre gehörte er der Musikkapelle Ellmau als Klarinettist an und wirkte 25 Jahre als Schriftführer der Feuerwehr. Als Mitglied des Heimkehrervereines setzte er sich für die Neugestaltung des Kriegerdenkmales ein und unterstützte den Neuaufbau des Trachtenvereines. Die Naturalbrandschadenversicherung erneuerte er von Grund auf. Als Privatvermieter wurde er von 1957 bis 1969 zum Stellvertreter des Fremdenverkehrsobmannes gewählt.

1972-03-04

Jahreshauptversammlung des Trachtenvereines

Der Trachtenverein beschließt die Aufstellung einer Kindergruppe mit Buben und Mädchen, die vom Verein eingekleidet werden sollen. Heinrich Gruber wird zum Obmann und Siegfried Aigner zu seinem Stellvertreter  auf 3 Jahre gewählt.

1973-04-04

Jahreshauptversammlung des Trachtenvereines

Der Trachtenverein beschließt unter Vorsitz von Obmann Heinrich Gruber in diesem Jahr in Au einen Maibaum aufzustellen.

1974-02-09

Jahreshauptversammlung des Trachtenvereines

Nachdem einige Funktionäre ausgeschieden sind, werden in einer Ergänzungswahl Josef Feiersinger zum Obmann Stellvertr., Willi Sojer zum Kassier, Hans Mitterer zum Fahnenträger gewählt. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung werden folgende Ehrungen vorgenommen:
Für 40jährige Mitgliedschaft (Ehrennadel in Silber mit Latschenzweig): Ehrenobmann Thomas Niedermühlbichler;
Für 25jährige Mitgliedschaft (Ehrennadel in Bronze mit Latschenzweig): Johann Döttlinger, Ludwig Summerer, Anton Haunold, Christian Strasser, Josef Manzl.

1975-01-18

Jahreshauptversammlung des Trachtenvereines

Obmann Heinrich Gruber berichtet über den Verlauf des Sommerfestes, das gemeinsam mit der Musikkapelle durchgeführt worden ist.
Neu in den Verein werden Robert Hager, Mathias Hochfilzer und Josef Lanzinger, alle aus Going, aufgenommen.

1976-04-23

Jahreshauptversammlung

Bei der Neuwahl werden die Funktionäre mit folgenden Ausnahmen wiedergewählt: Obmann Stellvertr. werden Sebastian Fink und Josef Prantner und Jugendwart wird Erich Straßer.

1977-02-05

Jahreshauptversammlung des Trachtenvereines

Bei der Neuwahl des Trachtenvereines wird Fritz Marksteiner zum 1.Obmannstellvertreter und Reinhart Staatz zum Kassier gewählt. Die übrigen Funktionäre werden wiedergewählt.

1977-02-27

Regelung der Teilnahme bei Begräbnissen

Der Ausschuß des Trachtenvereines beschließt, daß beim Begräbnis eines aktiven Mitgliedes der ganze Verein mit zwei Marketenderinnen und bei einem unterstützenden Mitglied eine Fahnenabordnung teilnimmt.

1978-03-11

Jahreshauptversammlung des Trachtenvereines

Bei der durchgeführten Wahl des Vereinsausschusses wird Heinrich Gruber zum Obmann wiedergewählt. Rudi Oberhauser wird 1.Stellvertr. und Fritz Marksteiner wird 2.Stellvertr.

1978-05-03

Ehrenzeichen für Thomas Niedermühlbichler

Der Gemeinderat verleiht Thomas Niedermühlbichler (Pfitscherbauer) das Ehrenzeichen der Gemeinde Ellmau. Niedermühlbichler war von 1927 bis 1945 Bürgermeister und Gründungsmitglied des Trachtenvereines und Fremdenverkehrsvereines.

1978-12-15

Jahreshauptversammlung des Trachtenvereines

Obmann Heinrich Gruber berichtet vom 90.Geburtstag des treuen Mitgliedes Toni Reiter und vom goldenen Hochzeitstag des Ehrenobmannes Thomas Niedermühlbichler.
Bei der Neuwahl werden Hans Oberhauser zum Obmann, Treichl Hans und Heinrich Gruber zu seinen Stellvertretern und Rudi Oberhauser zum Kassier gewählt.

1978-12-17

Adventsingen mit dem Schülerchor

Beim Adventsingen des Schülerchores unter Leitung von Frau Helene Bichler sangen die Kinder Adventlieder und spielten mit einer Stubenmusik weihnachtliche Weisen. Freiwillige Spenden dienten der Anschaffung der Trachtenjankerl.

Zurück

 
© Ortsinfo Ellmau